April, April 2008
Aprilscherz 2008

Neuer "Sirenenwagen"
für die FF Gemünden

Da bis zum Jahre 2010 in Hessen der Digitalfunk bei den Feuerwehren eingeführt wird, überlegte sich die Wehrführung in Zusammenarbeit mit dem Stadtbrandinspektor eine Alternative zur Alarmierung der Bevölkerung im Katastrophenfall.
Die uns allen bekannte Sirene kann nur mit erheblichen Finanziellen Mitteln modernisiert werden. Um die Stadtkasse durch die Umstellung auf Digitalfunk, 10 Funkgeräte für Fahrzeuge und ca. 120 Funkmeldeempfänger, zu entlasten, beschafft die Feuerwehr einen "Sirenen- bzw. Alarmierungsanhänger"

Dieser wird dann von der Führungsmannschaft der Feuerwehr Gemünden mit einem entsprechenden Fahrzeug durch die Straßen der Stadt und den Stadtteilen gezogen um die Bevölkerung auf eine Katastrophe hinzuweisen und die Radios einzuschalten.


Beladung: Stromerzeuger (5kVA), Batterieeinheit,
MP3-Anschluss (für Durchsagetexte) Sirenenkopf

April, April !!!
einen schönen Kommentar zu unserem Artikel
könnt ihr hier lesen:

www.112-magazin.de
Letzter Einsatz
 
 
03/2024
12.01.2024 - 03:42 Uhr
F 2 - Gebäude
Steinweg
Gemünden-Kernstadt
JF - Kernstadt
 
Interessierte dürfen sich
gerne bei uns melden.

* * * * *
Freitags - 17.30 Uhr

Treffen aller JF-Mitglieder

JF Grüsen/Sehlen
 
Interessierte dürfen sich
gerne bei uns melden.

* * * * *
Freitags - 17:00 Uhr

Treffen aller JF-Mitglieder

 
Cobyright: Feuerwehr Gemünden (Wohra) 2006 - 2023