Kalender - Uhrzeit
   
 
  GW-L

Gerätewagen - Logistik (GW-L)


Der Gerätewagen - Logistik (GW-L) wurde 2003 für die FF Gemünden a.d. Wohra als Ersatz für einen Schlauchwagen (SW 1000) beschaft. Haupteinsatzzweck ist der transport von 1000 m B-Leitung, verteilt auf zwei Rollcontainer, und einer Tragkraftspritze (TS 8/8).

Bei Umwelteinsätzen bzw. Technischen Hilfeleistungen werden entsprechende Gitterboxen dazu verladen.

FREIWILLIGE FEUERWEHR
GEMÜNDEN a.d. WOHRA
Gerätewagen Logistik (GW-L)

Funkrufname: Florian Gemünden 2 / 62 / 1
Fahrgestell: Daimler Chrysler Typ: D 814
Aufbau: RE-FA-TEC KS Baujahr: 2003
Leistung: 100 kW / 136 PS zGG.: 7.490 kg
Hubraum: 5.880 ccm
Besatzung: 0/1/4
Tankinhalt: 120 l
Kennzeichen: KB - 
Abmessung: L: 6.800 mm
B: 2.520 mm 
H: 3.150 mm
     
Zubehör:  
Pumpe: FPN 8/8
Beladung:
(ständige
Beladung)


- 2 Rollwagen je 500 m B-Druckschlauch
- 1 Rollwagen TS 8/8 mit Zubehör
- 1 Gitterbox Ölbindemittel "Straße"
- 1 Gitterbox "Technische Hilfeleistung)
- Material zur Straßenreinigung
Beladung:
(auswechelbar)

- 1 Gitterbox Ölbindemittel "Gewässer"
- Wannen zur aufnahme von Verbrauchten
- Einsatzgeräte und -mitttel
Einsatzzweck:
(Quelle:
Wikipedia)























Gerätewagen (GW) sind in Deutschland spezielle Fahrzeuge der Hilfsorganisationen, welche dafür ausgelegt sind, umfangreiches Gerät für ein Aufgabenfeld an Einsatzstellen zu bringen. Sie unterscheiden sich heute von den Rüstwagen dadurch, dass sie im Wesentlichen dem Transport des Gerätes dienen, während im Rüstwagen auch festeingebaute Geräte (Stromerzeuger, Seilwinde) vorhanden und diese mit Allradantrieb ausgerüstet sind. Als weiterer Unterschied kommt hinzu, dass Rüstwagen im Regelfall mit einer Truppkabine (1/1 bzw. 1/2) ausgestattet sind, während Gerätewagen über Kabinen in Staffel- oder Gruppengröße (1/5 oder 1/8) verfügen können. Die transportierten Geräte unterscheiden sich je nach Aufgabe des Fahrzeugs. Häufig handelt es sich um Gerät für spezielle Aufgaben wie etwa der Ölschadensbekämpfung, welches nicht, oder in deutlich geringerem Umfang auf anderen Fahrzeugen mitgeführt wird.

 

 


 
Termine
 

19.01. - 15:00 Uhr
- Einweisung ELW -
* * * * *

21.01. - 19:30Uhr
- ÖTEL-Aausbildung -

* * * * *
25.01. - 19:30 Uhr
- Ausbildungsdienst -
* * * * *

28.01. - 19:30 Uhr
- First Responder -
* * * * *
29.01. - 19:30 Uhr
- GF/ZF-Sitzung -


Letzter Einsatz
 
FW 2/2019
11.01.19 - 12:05 Uhr
F1-PKW Brand
L 3155 > Moischeid

- Kernstadt -

Erst-Helfer-System-Gemünden
 
FW 93/2018
08.11.18 - 15:31 Uhr
HKlemm Y
L3296
- Kernstadt, Sehlen -

Jugendfeuerwehr
 
Übungsstunder der Jugendfeuerwehr
jeden Freitag ab 17:30 Uhr im
Feuerwehrhaus Gemünden (W)
Facebook
 
Feuerwehr Gemünden (Wohra)
nun auch bei Facbook vertreten


 

Cobyright: Feuerwehr Gemünden (Wohra) 2006 - 2015